Artemed Klinikum München Süd
Am Isarkanal 30
81379 München
T 089 72440-254 oder -251
F 089 72440-400
sportorthopaedie-akms@artemed.de

Femurosteotomie (DFO)

Eine distale Femurosteotomie, kurz DFO, wird bei Patienten mit lateral betonter Gonarthrose und X-Bein Fehlstellung durchgeführt. Hier erfolgt die Korrektur der Beinachse durch vorsichtiges Durchtrennen und Aufklappen des Oberschenkelknochens knapp oberhalb des Kniegelenks. Auch hier wird äquivalent zur HTO die korrigierte Beinachse mittels Platte stabilisiert.

Ablauf
Das operierte Bein muss für 4 Wochen bei Sohlenkontakt entlastet werden. Ab Woche 5 kann eine Aufbelastung mit 20kg/Woche erfolgen.

(Bild: Depuy Synthes)

Vereinbaren Sie einen Termin

Sportorthopädie am Artemed Klinikum München Süd

 

Sekretariat Sportorthopädie
T 089 72440-254 oder -251
sportorthopaedie-akms@artemed.de

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.