Artemed Klinikum München Süd
Am Isarkanal 30
81379 München
T 089 72440-254 oder -251
F 089 72440-400
wirbelsaeule-akms@artemed.de

Prof. Dr. Christof Birkenmaier

Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum 

Facharzt für Orthopädie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Facharzt für Chirurgie

Werdegang

Seit April 2022
Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum 
Artemed Klinikum München Süd

2021-2022
Leiter Wirbelsäule, Muskuloskeletales Universitätszentrum München (MUM), LMU Klinikum 

2019
Zulassung/Approbation für Großbritannien

LMU München: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

2008-2021
Leiter Wirbelsäule, Klinik für Orthopädie, Physikalische Medizin & Rehabilitation, Klinikum der Universität München

2013
LMU München: Habilitation, Ernennung zum Privatdozenten

2012
Visiting Fellowship at the Spine Center, Department of Orthopedics, University of California, San Francisco, CA, USA

2009
AOSpine-Fellowship at the Centre for Spinal Studies & Surgery, University Hospital, Queen’s Medical Centre, Nottingham, UK

2008
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bayerische Landesärztekammer

2006-2008
Oberarzt, Klinik für Orthopädie, Physikalische Medizin & Rehabilitation, Klinikum der Universität München

2004
Facharzt für Orthopädie, Bayerische Landesärztekammer

2001-2006
Assistenzarzt, Klinik für Orthopädie, Physikalische Medizin & Rehabilitation, Klinikum der Universität München

1999-2001
Assistenzarzt, Klinik für Poliklinik für Orthopädie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München

2000
Facharzt für Chirurgie, Bayerische Landesärztekammer

1998-1999
Assistenzarzt, Chirurgische Privatklinik Bogenhausen, München

1995-1997
Assistenzarzt, Klinik für Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München

1993-1995
Surgical Resident, Department of Surgery, University of California, San Francisco, USA

1994
Zulassung / Approbation für Kalifornien

1990-1993
Forschungsaufenthalt am Department of Surgery, University of California, San Francisco, USA

1991
Approbation für Humanmedizin

1989-1990
Surgical Intern, Department of Orthopaedics & Department of General Surgery, Royal Free Hospital, London, UK und Lister Hospital, Stevenage, UK

1990
Experimentelle Dissertation an der Hautklinik der Universität des Saarlands: „Ein einfaches auflichtfotografisches Verfahren zur Mikrolymphangiographie der Haut mit FITC-Dextran“

1982-1989
Medizinstudium an der Universität des Saarlands, Homburg (Saar)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Fellow der Scoliosis Research Society (SRS)
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • Spine Society of Europe (Eurospine)
  • AOSpine
  • International Society for Minimal Invasiveness in Spinal Surgery (ISMISS)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)

Reviewer/Editorial Board

  • European Spine Journal
  • Global Spine Journal
  • World Neurosurgery
  • Deutsches Ärzteblatt
  • Archives of Medical Science
  • Central European Neurosurgery
  • Korean Journal of Pain
  • Orthopäde
  • Unfallchirurg
  • Journal of Orthopaedic Research
  • Journal of Orthopaedic Surgery & Research
  • European Orthopaedics & Traumatology
  • BMC Surgery
  • BMC Musculoskeletal Disorders
  • PLOS One
  • Anästhesist
  • Lasers in Medical Science
  • Nature Scientific Reports

Publikationen

Kontakt

T 089  72440 - 251, - 254
F 089  72440 - 400
christof.birkenmaier@artemed.de

 

FOCUS Top-Mediziner 2022
Die FOCUS Ärzteliste hat Prof. Dr. Christof Birkenmaier als Top-Mediziner im Bereich Wirbelsäulenchirurgie ausgezeichnet.

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.