Artemed Klinikum München Süd
Am Isarkanal 30
81379 München
T 089 72440-254 oder -251
F 089 72440-400
terminvergabe-akms@artemed.de

Chefarzt der Sportorthopädie PD Dr. Stephan Lorenz


Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sportmedizin

Schwerpunkte

Arthroskopische und offene Chirurgie bei: 

  • Rekonstruktionen von Sehnenverletzungen und Stabilisierung am Schultergelenk (Rotatorenmanschette, lange Bizepssehne, Schultereckgelenk, Luxation)
  • Bandrekonstruktionen des Kniegelenks (VKB, HKB, posterolaterale Ecke)
  • Korrekturosteotomien der unteren Extremität (Torsion, Valgus-/Varusmalalignement)
  • Patellofemoraler Instabilität (MPFL, Trochlea)

Werdegang

Seit 2015
Chefarzt Sportorthopädie, Artemed Klinikum München Süd

2013
Ernennung zum Leitenden Oberarzt der Abteilung für Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München (TUM)

2012
Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten an der TUM für das Fach Unfallchirurgie/Orthopädie zum Thema: „Die Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes am Kniegelenk – Paradigmenwechsel in der Operationstechnik“

2011-2013
Vorsitzender des QM-Komitees der AGA

Seit 2008
AGA-Instruktor

2006
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Ernennung zum Oberarzt der Abteilung Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar, TUM

2002-2006
Assistenzarzt, Abteilung Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar, TUM

2001
Dissertation, Institut für rad. Diagnostik, Ludwigs-Maximilians-Universität München (LMU)

2000-2002
Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Klinikum Rosenheim

2000
Approbation als Arzt

1998-2000
Arzt im Praktikum, Orthopädie, Klinikum Großhadern, LMU München

1992-1998
Vorklinisches & klinisches Studium, LMU München

Internationale Fellowships

2008-2009
Visiting Research Fellow (1 Jahr) am Department of Orthopaedic Surgery der University of Pittsburgh (Leitung: Dr. Freddie H. Fu). Schwerpunkt der Forschungsarbeit im Biodynamics Labratory (Leitung: Dr. Scott Tashman) zur in-vivo Kinematik des Kniegelenks

2005
Travelling Fellow der SFA-AGA (2 Wochen) mit Besuch von OP-Zentren in Marseille, Aix-en-Provence, Lyon, Rosenheim und München

Lehre

2008-2010
Pro-Lehre-Intensivkurs 2008: ProLehre-Intensiv Zertifikat (TUM)

2004-2008
Organisation der Lehre für die Sportorthopädie/-traumatologie im Rahmen der Sportlehrerausbildung (Durchführung von Seminaren, Vorlesungen, Kursen) und der Sportmedizin

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • AGA-Instruktor (seit 2008)

Reviewertätigkeiten

  • Arthroscopy
  • Clinical Orthopaedics and Related Research
  • American Journal of Sports Medicine
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (KSSTA)

Weitere Qualifikationen

A-Trainer-Lizenz des Deutschen Basketball Bundes, 15 Jahre Trainertätigkeit im Leistungssport (Deutscher Vizemeister der B-Jugend männlich, Regionalliga, Auswahlmannschaften des Bayerischen Basketball Verbandes)

Betreuung verschiedener Nationalmannschaftskader des Deutschen Basketballbundes seit 2011

Publikationen

Kontakt

T 089 72440-254 oder -251
F 089 72440-400
stephan.lorenz@artemed.de